Get Adobe Flash player

Mit drei Siegerteams für den Bezirksentscheid qualifiziert/Sechs Sasbacher
Teams auf dem Treppchen  
    
TV Sasbach unterstreicht seine Vormachtstellung
    

Sasbach (rl). Sechs von acht Sasbacher Turnteams konnten beim Team-Cup des Ortenauer Turngaus in Ichenheim auf dem Treppchen landen. Damit waren die Lenderdörfler vor dem TV Oberachern mit fünf und dem Gastgeber TV Ichenheim mit vier Treppchenplätze der erfolgreichste Verein, trotz manch krankheitsbedingter Ausfälle.
Einen spannenden Zweikampf in der Bezirksklasse D lieferten sich die Turner des TV Oberachern und des TV Sasbach. Außer am Barren, wo die Oberacherner 0,4 Punkte gut machen konnte, hatten die Lenderdörlfer an den restlichen fünf Geräte leicht die Nase vorn, das letztendlich zum Sieg mit 262,3 Punkte für Sasbach reichte, die ohne Mike Meier auskommen mussten. Der TVO erturnte 260,9 Punkten, vor Oberachern II mit 257,8 Punkten. Die Sasabcher Sören Schönle (87,7), Nikolai Bühler (87,5) und Francesco Bomke (87,1) führten hier das Feld in der Einzelwertung an, wo der Oberacherner Daniel Schmieder mit ebenfalls 87,1 Punkte mithalten konnte.
Einen ebenso famosen Sieg landeten die Turnerinnen des TV Sasbach in der Bezirksklasse JuTi, wo sie mit 181,1 Punkten die AG Unteres Hanauland mit 178,8 Punkten und den TV Griesheim mit 164,45 Punkten auf Abstand halten konnten. Damit haben sich auch Andrea Graf, Daniela Hug, Christine Derr, Alexandra Schnurr und Stefanie Bäuerle für den Bezirksentscheid qualifiziert. Der dritte Sasbacher Bezirksqualifikant Marvin Braun, Viktor Kohlmann, Johannes Kohlmann und Marius Glaser erturnte in der Bezirksklasse E, mit 236 Punkten den zweiten Platz, hinter dem TV Oberachern mit 239,15 Punkten.
In der Gauklasse E konnten sich Sasbach I mit Paul Rumpf, Simon Walther und Nicolas Spinner mit 147,9 Punkten über Platz zwei freuen, wenn auch mit nur 0,1 Punkte hinter dem Erstplatzierten TG Zell-Unterharmersbach. Für Sasbach II mit Sören Grundmann, Thomas Helzer und Timo Baust gab es hier mit Platz drei und 133,9 Punkten einen Achtungserfolg. Den sechsten Sasbacher Treppchenplatz erzielten die Turnerinnen in der Bezirksklasse E. Mandy Ringwald, Jule Spieker, Carmen Mayer, Sina Höß und Jana Rösch mit 157,4 Punkten und Rang drei. Sie verfehlten damit um 0,85 Punkte hinter dem TV Gengenbach den Einzug zum Bezirksentscheid.
Mit jeweils einem fünften Rang in der Bezirksklasse C (Anna-Maria Lorenz, Katrin Jörger, Sophie-Cazzonelli, Nicole Muller und Julia Furdek) und Gauklasse C (Luisa Früh, Janine Gerber, Desiree Grundmann, Jessica Maigatter und Elena Früh) rundeten die Sasbacher Turnerinnen das erfolgreiche Wochenende in Ichenheim ab.     
    


 
    
    
Foto: WIEDER EINE ÜBERRAGENDE BILANZ:
Sasbachs Turner mit sechs Teams auf dem Treppchen. V. li. Sören Schönle,
Francesco Bomke und Nikolai Bühler,.           
Foto: roland leppert

Nächste Veranstaltungen