• 2017-Toba-13.jpg
  • 2017-Voba-Jungs-k.JPG
  • IMG_8100.JPG
  • Verbandsliga-Finale-2019-Bild-2.jpg
  • IMG_6745.JPG
  • 2018-Voba-Pokal-Jungs-k.jpg
  • Schlussbild.jpg
  • 2018-Voba-Pokal-Mdchen-k.jpg
  • IMG_7587.JPG
  • IMG_6668.JPG
  • IMG_8045.JPG
  • IMG_7899.JPG
  • 2017-Voba-Mdchen-k.JPG
  • IMG_8280.JPG
  • IMG_6577.JPG
  • 2017-Toba-10.jpg
  • IMG_8157_2.JPG
  • IMG_8290.JPG
  • IMG_7969.JPG
  • 2017-Toba-8.jpg

                                                                                                                                           Juli 2013
Sasbacher Turner sind spitze
Neun Medaillenplätze beim Ortenauer Schülerturnfest

Sasbach (rl) ). Mit neun Medaillenplätze (5-1-3) erzielten Sasbachs Nachwuchsturner einmal mehr den ersten Platz in der Vereinswertung der Gerätturner beim Schülerturnfest des Ortenauer Turngaus in Offenburg. Es folgten der TV Ortenberg (2-0-0)und der TV Ichenheim (1-2-1)auf den Plätzen. Dass die Sasbacher ihre zehn angepeilten Treppchenplätze knapp verfehlten, lag an drei Ausfällen und zwei verpatzen Barren-Übungen. Im Wettkampf 1 fiel der Favorit Vik-tor Kohlmann aus Sasbach krankheitsbe-dingt aus, so dass Platz eins an Marcel Held vom TV Ichenheim ging, vor seinem Vereinskamerad Mike Wilhelm. Der Sasba-cher Nicolas Spinner erturnte die Bronze-medaille. Im Wettkampf gingen Platz eins und zwei an den TV Bodersweier. Lukas Hauser stand ganz oben auf dem Treppchen, gefolgt von Pascal Friedmann und Henrik Bürkle aus Hofweier. Adrian Kauer stellte sich als Jüngster in dieser Klasse der Konkurrenz und der schwierigen KM4 - wohlwissend auf eine Medaille in der un-teren Klasse zu verzichten. Rang sieben war in Offenburg für ihn erst mal ein di-ckes Ausrufezeichen. David Kaiser vom TV Sasbach war im Wettkampf 3 das Maß der Dinge. Er konnte Marcel Bruder vom TuS Altenheim und Sandro Hummel vom TV Bodersweier hinter sich lassen. Ein weiter Goldjunge aus dem Sasbacher Lager, der wie Kaiser höchst konzentriert an die olympischen Geräte ging, war Lukas Lejs im Wettkampf 4. Lejs setzte in Offenburg seine hervorragenden Trainingsleistungen mit Rang eins um. Ihm folgten Lars Baumann und Sören Angrick, beide vom TV Kork. Marco Strack vom TV Sasbach turnte seine ganze Routine aus und landete sou-verän auf Rang eins, vor den beiden Ichenheimer Gabriel Schwärzel und Stefan Mühlberger. Im Wettkampf 6 ging der Sieg an Nikolas Kreisz vom TV Ortenberg. Platz zwei erturnte Marcel Wunsch vom TV Achern und Rang drei Thomas Helzer vom TV Sas-bach, der etwas hinter seinen Erwartungen blieb. David Fladt aus Kork heißt der Ge-winner im Wettkampf 7. Hier holte der Acherner Delil Balaban die zweite Silber-medaille in die Hornisgrindestadt. Maxi-milian Mertz aus Auenheim erkämpfte Rang drei. Den unglücklichen vierten Platz er-turnte einmal mehr Luis Finkenbeiner vom TV Sasbach. Unglücklich lief es auch für den Sasbacher Elias Schindler. Er zeigte am Barren Nerven, patzte, und musste sich am Ende mit Rang sieben begnügen. Im Wettkampf 8 gab es zwei erste Plätze, die beide ins Lenderdorf gingen. Felix Kunstmann und Aaron Cazzonelli hei-ßen die glücklichen Goldjungs. Ihnen folgte Aaron Blum auf Rang drei vom TV Auenheim. Luis Weiß vom TV Sasbach befand sich im Wettkampf 9 schon auf Medaillen-kurs, ehe ein grober Fehler am Barren den Medaillentraum platzen ließ. Besser mach-ten es Isaak Farrenschon aus Kehl auf Platz eins, Lukas Rudhart aus Altenheim auf Rang zwei und Kasimir Gevers aus Bo-dersweier mit Platz drei. Auch im Wettkampf 10, den jüngsten Teilnehmern, waren die Sasbacher Farben auf dem Treppchen vertreten. Gold erturn-te Benedikt Benz vom TV Ortenberg, Silber Justus Fischer vom TV Sasbach und Bronze Simon Letzin ebenfalls vom TV Sasbach. Markus Hättig untermauerte seine derzeit aufsteigende Form mit einem tollen fünf-ten Platz. Weitere Achtungserfolge erturnten aus Sasbacher Sicht mit Platz sechs Levin Cioffi und Marvin Bojko und mit Rang neun Louis Zink

Fleiß hat einen Namen: Der Sasbacher Lukas Lejs vergoldete seine guten Trainingsleistungen beim Schülerturnfest des Ortenauer Turngaus in Offenburg
Foto:rl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.